Jungfraumarathon 2016

Jungfraumarathon. Zwischen Lauterbrunnen und Stechelberg stürzt sich das Wasser (Trümmelbachfälle) ins Tal. Bei tollem Wetter inmitten einer wunderbaren Bergkulisse (an der Weissen Lütschine) durften wir erstmals an diesem Marathon spielen. Einmal mehr ein schönes Erlebnis.
Eindrücklich, was die Läuferinnen und Läufer geleistet haben. Bei den Frauen gewann Martina Strähl, bei den Männern Robbi Simpson. Wir gratulieren!
Wir danken der Organisation für das Engagement und kommen gerne wieder.

steelfever-jungfraumarathon_1

Soirée Caraïbes in Marin 2016

«Soirée Caraïbes» – so lautete der Slogan auf dem Flyer, der auch unseren Auftritt in Marin am wunderschönen Strand ankündigte.
Bei Sonnenuntergang starteten wir die erste Runde unserer karibischen Klänge. Die Luft immer noch heiss, der Himmel rot, das Wasser blau und wir mitten unter den Badegästen. Was will man mehr an Ambiance?
Tatsächlich wurde sie noch überboten: ab 21:00 Uhr spielten wir unter dem Sternenhimmel die zweite Runde unseres Répétoire’s mit der inzwischen von DJ Fred eingerichteten Beleuchtung. Sie tauchte unser Zelt von unten in ein spezielles Licht und liess die zahlreichen Zuhörenden für uns im Dunkeln.
Wir haben den Abend vor grosser Kulisse genossen; Speis und Trank haben auch nicht gefehlt. Fazit: alles war Klasse, und wir waren ein Teil davon.

Helga danken wir für das Engagement. Wir kommen gerne wieder!

Marin_2016_1 Marin_2016_2 Marin_2016_3

 

Eröffnungsfest Neue Volksschule Brünnen

Trotz Regenwetter zog das Stadtfest viele Besucher/innen in Berns Westen. Gleichzeitig wurde auch das neu gebaute Schulhaus Brünnen eingeweiht. Und dort in  der Eingangshalle – geschützt vor dem steten Nass – durften wir am Samstag die Schulhausgäste musikalisch unterhalten.
Ermöglicht wurde uns dieser Auftritt durch die Vermittlung unserer Bassistin Monika, die als Lehrerin im neuen Schulhaus an Planung und Vorbereitung der Einweihung beteiligt war. Ihr und der Schulleitung ein herzliches Dankeschön!

DSC03444

Portalban 2016

Wir dürfen ein kleines Jubiläum feiern! Bereits zum fünften Mal durften wir in Portalban auftreten und das mit toller Kulisse und fast immer gutem Wetter.
Ist immer ein Supererlebnis für uns. Wir danken der Gemeinde Portalban.

Gerne kommen wir wieder.

Portalban_2016 _2

Portalban_2016 _3

Haus der Universität

Der nächste Auftritt fand auf der Terasse des wunderschönen Hauses der Universität in Bern statt. Wir wurden von der Lindenhofgruppe eingeladen. Leider hat es in Strömen geregnet. Der Apéro konnte nicht im Garten abgehalten werden. Die Stimmung war trotzdem okay. Danke für das Engagement.

????????????????????????????????????

Frauenlauf 2016

Über 15 000 Frauen rannten auf Berns Strassen . . .

. . . und dass trotz miserabler Wetterprognose. Die Wettergöttin lies aber nur wenig Regen zu. So konnten fast alle Läuferinnen bei trockenem Wetter ins Ziel laufen.
Für uns ist es immer wieder ein Erlebnis die vielen Teilnehmerinnen mit unserer Musik anzuspornen.

SteelfeverFrauenlauf 2016

 

40 Jahre Résidence

Am 4. Juni 2016 durften wir die Bewohner/innen und ihre Gäste am Jubiläums-Sommerfest der Résidence musikalisch unterhalten.Trotz anfänglicher Zweifel hatten die Meisten der Anwesenden Freude an unserer Steelmusik.
Unser Standort wurde wegen des regnerischen Wetters in den Innenraum verschoben, was durch den relativ grossen Platzbedarf einige Mobiliarverschiebungen nötig machte. Wir danken den Mitarbeitenden der Résidence für ihre Flexibilität sowie der Heimleitung für die anschliessende exzellente Verpflegung.

?

SteelfeverResidence11

Grand Prix von Bern 2016

Eritreeische Party am GP Bern schrieb «der Bund».
Über 32 000 Läuferinnen und Läufer machten sich auf den Weg am Grand Prix. Alle haben der Kälte getrotzt. Wir auch. Mitten auf dem Kreisel  bei der Dampfzentrale haben wir fast zwei Stunden die Läufer/innen mit unseren musikalischen Klängen unterstützt.Tolle Stimmung wie immer. Zum erstenmal dabei unser neustes Mitglied Samantha!

Steelfever Grand Prix 2016

 

 

Kerzerslauf 2016

19. März 2016. Im Gegensatz zum letzten Jahr durften wir in Niederried bei frühlingshaften Temperaturen den Kerzerslauf musikalisch begleiten. Den über 9500 Läuferinnen und Läufern machte es offenbar sehr viel Spass bei diesem Wetter zu starten. Immer wieder gerne sind wir hier dabei. Der Gastfamilie möchten wir noch danken für die sehr freundliche Bewirtung.

Kerzerslauf 2016

Kerzerslauf 2016

Rückblick 2015

Originalkommentar von WordPress

Ein Cable Car in San Francisco fasst 60 Personen. Dieser Blog wurde im Jahr 2015 etwa 3400 mal besucht. Ein Cable Car würde etwa 57 Fahrten benötigen um alle Besucher dieses Blogs zu transportieren.

Es wurden 115 Bilder hochgeladen, das macht insgesamt 102 MB Bilder. Das entspricht etwa 2 Bildern pro Woche.

Mit 142 Besuchern war der 29. Januar der geschäftigste Tag des Jahres. Portalban war der beliebteste Beitrag.

Besucht wurde unsere Seite von insgesamt 64 Ländern!
Die meisten Besucher kamen aus: der Schweiz, Brasilien und Italien.

WordPress.com bedankt sich für das Interesse im 2015 und freut sich uns im  2016 wieder begrüßen zu dürfen!