Rückblick 2013

Kerzerslauf 2013
Wie letztes Jahr durften wir die über 8000 Läufer/innen und Walker/innen mit unseren Rythmen motivieren.

125 Jahre Landi Wohlen 2013
IM April 2013 durften wir beim Jubiläum der Landi Wohlen dabei sein und musizieren. Wir danken der Geschäftsleitung für das Engagement.

Grand Prix Bern 2013
Wie seit Jahren durften wir am 19. Mai einmal mehr die Läuferinnen und Läufer des GP Bern mit unserer Musik motivieren. Das Wetter war ideal. Die Stimmung wie immer sehr gut.

Frauenlauf 2013
Am 27. Frauenlauf nahmen heute 15 000 Läuferinnen teil. Dies zeigt, dass dieser Lauf mittlerweile zu einer Institution geworden ist.

Gottesdienst Kirche Wohlen 2013
Zum ersten Mal seit 12 Jahren liess die Sonne den Openair-Gottesdienst am Stegmattsteg Hinterkappelen im Stich. Er wurde in der Kirche Wohlen durchgeführt – akkustisch für unsere Band ein Highlight.

Geburtstagsapero in Oberbottigen 2013
Bei wunderbarem Wetter durften wir bei einer Geburtstagsfeier in Oberbottigen teilnehmen.

Privatständchen 2013
Privatständchen in Uettligen:
Zur Rückkehr eines langjährigen Bandmitgliedes haben wir ein einstündiges Ständchen gespielt. Der «Rückkehrer» war sichtlich gerührt.

Portalban 1. August 2013
Am 1. August 2013 durften wir wieder in Portalban bei schönstem Wetterdirekt am Strand musizieren.

Camping Eymatt 2013
Zum wiederholten Mal hatten wir Wetterglück. Bei sehr warmen Temperaturen haben wir dem Camping Eymatt einen Besuch abgestattet.

Ascona/Cannobio September 2013
Am 6. und 7. September 2013 verschoben wir unsere Wirkungsstätte in den Süden. Zum x-ten Mal in diesem Jahr bei bestem Wetter.
Am Freitagnachmittag gaben wir eine Vorstellung in Ascona. Sehr viele Zuhörer sorgten für eine tolle Kulisse. Das brachte uns in Stimmung. Wie sagte unser musikalischer Leiter Marc: «Wir haben uns gut durchgeschlagen.»

Cabaret de Noël, Marin
Am 21. Dezember waren wir in Marin eingeladen, wo wir im sehr schönen Gemeindezentrum musizieren und ein ausgezeichnetes Essen geniessen durften.

Ascona/Cannobio
Am 6. und 7. September 2013 verschoben wir unsere Wirkungsstätte in den Süden. Zum x-ten Mal in diesem Jahr bei bestem Wetter.
Am Freitagnachmittag gaben wir eine Vorstellung in Ascona. Sehr viele Zuhörer sorgten für eine tolle Kulisse. Das brachte uns in Stimmung. Wie sagte unser musikalischer Leiter Marc: «Wir haben uns gut durchgeschlagen.»

Anschliessend reisten wir nach Cannobio zum Camping Riviera. Dort gaben wir zu Gunsten der Campinggäste ein Ständchen. Eine ganz neue Erfahrung. Es war finster und jeder hatte sich ein Lämpchen besorgt. Der Wirt «wah rscheinlich ein Fan von uns» hat beim anschliessenden Nachtessen die Getränke spendiert.

Am Samstag haben wir uns in Cannobio beim Denkmal aufgebaut. Das Wetter – wie immer toll und zeitweise sehr warm (25 Grad oder mehr).
Das Publikum hat uns wohlwollend Beifall geklatscht und sich auch immer wieder über die Instrumente gewundert. Offenbar sind sie im Süden nicht sehr bekannt.
Ein Mann aus England bemerkte: «Eine weibliche Bassspielerin habe ich noch nie gesehen.» Wenn der wüsste, dass wir zwei davon haben (sogar sehr gute) .

Uns hats allen sehr gut gefallen in anderer Umgebung mit südlichem Ambiente. Kathrin meinte: «äs het gfägt!».

Zum Schluss noch ein herzliches Dankeschön an Doris und Claudio, die diesen Anlass von A bis Z organisiert haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s